Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Betriebs- und Hygiene­konzept

HSD > Coronavirus > Betriebs- und Hygienekonzept

Das Betriebs- und Hygienekonzept der Hochschule Düsseldorf beschreibt und konkretisiert die notwendigen Maßnahmen, um alle Hochschulmitglieder, -angehörigen und Gäste während des Aufenthalts in der Hochschule vor einer Coronainfektion zu schützen. Es hilft bei der Umsetzung der geltenden Rechtsgrundlagen, tritt jedoch nicht an deren Stelle. 

Betriebs- und Hygienekonzept vom 03.11.2021

Da die maßgeblichen Gesetze und Verordnungen zum Teil in schneller Folge geändert werden, können Sie der nachfolgenden Aufstellung die aktuellsten Änderungen und Neuregelungen seit Veröffentlichung der letzten Fassung des Betriebs- und Hygienekonzepts entnehmen. Das Betriebs- und Hygienekonzept wird regelmäßig überarbeitet und neu bekannt gemacht. 

​Gilt seit​Thema​Erläuterung
​13.11.2021​Kostenlose Bürgertestung​Mit der Änderung des § 3 Absatz 1 der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung werden die kostenlosen Bürgertestungen wieder eingeführt.
​10.11.2021​Geltungsdauer Antigen-Schnelltest oder PCR-Test​§ 2 Absatz 8 Coronaschutzverordnung formuliert neu, dass ein bescheinigtes negatives Ergebnis eines Antigen-Schnelltests oder eines PCR-Tests höchstens 24 Stunden alt sein darf (zuvor: 48 Stunden).


 

Weitere Informationen

Präsentation zur Informationsveranstaltung BuHK 08.11.2021