Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Lehrveranstaltungen

​​E-Entrepreneurship

​Beschreibung​​

​Nach erfolgreicher Teilnahme an dem Modul sind die Studierenden in der Lage, einen Businessplan (str​ategische Planung, operative Planung und Finanzplan) für ein Unternehmen der Medienbranche zu erstellen; ein differenziertes Finanzierungskonzept für ein Startup zu entwickeln, ein ​​Unternehmen – mit Hilfestellungen – zu gründen, ein Startup auf der Basis des Businessplans zu steuern, eine Finanzbuchhaltung für ein Startup aufzubauen, die gängigsten Führungsprobleme in jungen Unternehmen zu erkennen und Ansätze zur Bewältigung dieser Probleme zu entwickeln.

​Fachbereich​Wirtschaftwissenschaften
​Ansprechpartner Dipl.-Betriebsw. Michael Enzenauer, StB Norbert Müller, Prof. Dr. (UFU München) Olexiy Khabyuk
​Weitere Informationen ​​Modulhandbuch



​Unternehmenssimulation

​Beschreibung​​​Nach erfolgreicher Teilnahme an dem Modul sind die Studierenden in der Lage, ein​en Businessplan (strategische Planung, operative Planung und Fi​nanzplan) für e​in Unternehmen zu erstellen; die langfristige wirtschaftliche Tragfähigkeit von Produktideen zu bewerten, den Finanzbedarf zu ermitteln, sowie die Komplexität bei der Beurteilung von Märkten/ Absatzpotenzialen und deren Realisierung zu erkennen. Studierende können so die Komplexität der Unternehmensgründung erfassen.​
​Fachbereich​Maschinenbau und Verfahrenstechnik
​Ansprechpartner Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing Jörg Niemann, Dipl.-Kffr. Claudia Fussenecker, B.Eng. Martin Schlösser
​Weitere
Informationen
Modulhandbuch
Etc.


Existenzgründung und Businessplan

​Beschreibung​​​Nach erfolgreicher Teilnahme an dem Modul sind die Studierenden in der Lage,selbständig einen Businessplan, einschließlich der Planrechnungen zu erstellen. Studier​ende erhalten Kenntnisse über den Prozess einer erfolgreichen Existenzgr​​ündung sowie der alternativen Finanzierungsmodelle unter Integration der Möglichkeiten einer öffentlichen Förderung des Vorhabens.
​Fachbereich​Wirtschaftswissenschaften
​Ansprechpartner ​Prof. Dr. Rolf Nagel, Dipl.-Bankbetriebswirt Certified Rating Analyst BdRA Holger Becker, N.N.
​Weitere Informationen Modulhandbuch



​Von der Idee zum Startup

​Beschreibung​​​Die Studierenden sollen die Schritte von einer Idee bis hin zur Gründung eines Startups kennen und anwenden können. Die Lehrveranstaltung versetzt die Studierenden in die Lage eine Marktanalyse für den von ihrer Idee betroffenen Marktsektor durchzuführen. Die Studierenden können aus Ihrer eigenen​​ Idee eine kreative Präsentation, um Investoren zu überzeugen erstellen und vortragen. Des Weiteren lernen die Studierenden Ansprechpartner der Startup-Szene kennen und knüpfen erste Netzwerke, für eine erfolgreiche Umsetzung Ihrer Idee. Die Studierenden können mit Hilfe des Business Modell Canvas Ihre Idee visualisieren und auf unternehmerische Aspekte hin untersuchen.
​FachbereichElektro- und Informationstechnik
​Ansprechpartner ​Mario Kascholke 
​Weitere Informationen Modulhandbuch 1
Modulhandbuch 2


 

​​