Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Netzwerken mit dem Nachwuchs

​​Sich für die Ausbildung junger Menschen einzusetzen, ist Hartmut Haubrich und seiner Familie eine Herzensangelegenheit. Genau deshalb sind sie langjährige Förderer verschiedener Stipendien-Programme für Studierende. Über die Hartmut-Haubrich-Stiftung und ElectronicPartner werden derzeit 14 Stipendiaten und 5 Spitzensportler gefördert, 17 von ihnen trafen sich vergangenen Donnerstag im Haus der Universität.


Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen des interdisziplinären Austauschs: Mit einigen Grußworten führte Hartmut Haubrich in den Abend ein. Die Studierenden und Sportler gaben vielseitige Einblicke in ihren Alltag und berichteten von aktuellen Projekten aus Sport und Wissenschaft. Das Treffen bot nicht nur die Gelegenheit, Stifter und Stipendiaten zusammenzubringen, sondern sich gegenseitig kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen. Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen und Sportler verschiedener Disziplinen tauschten sich bei Fingerfood und in geselliger Atmosphäre rege aus. Auch Hartmut Haubrich, früher selbst Spitzensportler in der Wasserball Nationalmannschaft, zog ein positives Fazit. „Wir freuen uns, dass der Abend dank vieler engagierter junger Menschen so interessant war. Für uns wird nur noch deutlicher: Bildung ist eine lohnende und wichtige Investition in die Zukunft!“​​

​​