Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Das ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Deutschlandstipendium an der H​S DÜsseldorf

Aktuelle Hinweise
Teaserbild

​Talente werden gesucht!
Wir fördern Sie und erwarten 
viel von Ihnen!


 
Aber: Nicht nur gute Noten zählen

 
Erfahren Sie mehr über das Deutschlandstipendium an der HSD.
​Für das Stipendienjahr vom 01.10.2020 bis zum 30.09.2021 gelten folgende Bewerbungszeiträume:

14. – 24. Mai 2020: für aktuelle Stipendiaten

15. – 30. Juni 2020:für Studierende der HSD und Studienwechsler, die ihre Log-In-Daten bereits erhalten haben

15. – 30. August 2020: für Studienanfänger, -wechsler und Master-Studiengänge

Informationen zum Bewerbungsverfahren und Förderkonzept.

Eine Bewerbung ist nur in diesen Zeiträumen online über das Bewerbungsportal möglich. Hier können Sie auch schon im Vorfeld der Bewerbung die benötigten Formblätter herunterladen.

 

​Was bedeutet das Stipendium für unsere Stipendiaten? 

Lena Ahrens

Lena Ahrens: "Das Deutschlandstipendium bedeutet für mich Sicherheit, Freiheit und Motivation. Ich kann mich auf mein Studium konzentrieren, ohne es hinter der Arbeit anstellen zu müssen und trotzdem meinem Ehrenamt und meinen Hobbies nachzugehen. Gleichzeitig bin ich super motiviert, mich in mein Studium voll reinzuhängen, um meinen Förderer stolz zu machen und meine Chance zu nutzen. Ich bin sehr dankbar für diese Chance, da ich es in meiner Biographie nicht immer so leicht hatte."
Ahrens,Tim

Dienberg, Jan

Ridder, Nina-Sophie

Simon, Jeanne Fee

Spletter, Lothar

Niklas Hawlitschek

Froning, Jacqueline

Dohmen, Lukas

Könntgen, Michelle

Picture Michelle Könntgen

Erfahren Sie mehr hier!



Kontakt

Details einblenden

Andrea Schreck

Stabsstelle Stipendien-
und Alumni-Management
Münsterstaße 156
40476 Düsseldorf

Tel. 0211-43518038
E-Mail andrea.schreck@hs-duesseldorf.de​ oder​
stipendium@hs-duesseldorf.de

+
 

 

Eindrücke aus der Ideellen Förderung 

Das Ziel der ideellen Förderung ist die Stipendiaten untereinander fachbereichsübergreifend zu vernetzen, den Kontakt zu den Förderern zu unterstützen und die Möglichkeit zur persönlichen und außerfachlichen Weiterentwicklung zu bieten​


ARAG Unternehmensbesichtigung 2020 

Am 13.01.2020 veranstaltete ARAG eine Unternehmensbesichtung für die Stipendiaten und Stipendiatinnen des Deutschland Stipendiums. Eine Stipendiatin hat ihre Eindrücke des gelungenen Tages zusammengefasst. 

 
Der Arag Konzern hat im Arag Tower einen umfangreichen Tag für uns Stipendiaten organisiert, der uns die Möglichkeit gab, einen Einblick in die verschiedenen Arbeitsbereiche der SE zu haben.

Mehr Lesen​
 
 


 

Termine der Ideellen Förderung ​

Rhetorisch überzeugen!

Dieser Workshop bietet eine breite Palette rhetorischer Werkzeuge. Das Spektrum reicht von klassischem rhetorischem Rüstzeug bis zu Best-Practice-Beispielen zu Argumentation, Wortwahl und Körpersprache. 


Wann: ​Der Workshop musste leider verschoben werden. Ein neuer Termin wird noch bekanntgegeben.

​​

​​​​Unsere Stipendiaten Sprecher

Maja Kos, FB Design
maja.kos@study.hs-duesseldorf.de​

Sebastian Lumpe, FB Maschinenbau & Verfahrenstechnik
sebastian.lumpe@study.hs-duesseldorf.de

Katharina Kleimann, FB Medien Katharina.kleimann@study.hs-duesseldorf.de

Marco Jerneitzig, FB Wirtschaftswissenschaften
marco.jerneitzig@study.hs-duesseldorf.de

Julian Bruckmann, FB Maschinenbau & Verfahrenstechnik julian.bruckmann@study.hs-duesseldorf.de​​

Kai Detlefsen, FB Wirtschaftswissenschaften
kai.detlefsen@study.hs-duesseldorf.de​

Informationen über die Facebook Gruppe "HSD-Stipendiaten" und über den Stipendiaten Stammtisch erhaltet Ihr von euren Stipendiaten-Sprechern.