Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Bewerbung Deutschland­stipendium

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich!

 

 

Für das Stipendienjahr vom 01.10.2020 bis zum 30.09.2021 gelten folgende Bewerbungszeiträume:

14. – 24. Mai 2020:             für aktuelle Stipendiaten

15. – 30. Juni 2020:            für Studierende der HSD und Studienwechsler mit Log-In-Daten 

15. – 30. August 2020:       für Studienanfänger, Studienwechsler und Master-Studiengänge

Eine Bewerbung ist nur in diesen Zeiträumen online über das Bewerbungsportal möglich.


 

Das ​​bewerbungs- und ​Auswahlverfahren ​​

Wie bewerbe ich mich? ​

 

Sie können sich innerhalb der Bewerbungsfrist (s.o.) bewerben, wenn folgendes auf Sie zutrifft:
Sie sind ordentliche/-r Student*in der HSD mit mindestens zwei Semestern verbleibender Regelstudienzeit (ab WS 2020/2021) oder Sie sind Studienanfänger/-in, -wechsler oder Master-Student*in ab dem WS 2020/2021. Wenn Sie sich bereits im Vorjahr um ein Deutschlandstipendium beworben und kein Stipendium erhalten haben, können Sie sich gerne erneut bewerben!

Auswahlkriterien: Es gelten die Grundkriterien des Stipendienprogramms:

  • bisherige Leistungsnoten (wie z.B. Abiturnote, Abschlussnote Ausbildung, Leistungsdurchschnittsnote Studium, Abschlussnote erster Hochschulabschluss);
  • nachgewiesenes gesellschaftliches Engagement in den letzten drei Jahren (ohne Vergütung), z.B. ehrenamtliche Tätigkeit in Verbänden, Vereinen, Religionsgemeinschaften, Hochschulpolitik oder Politik;
  • außergewöhnliche Leistungen, Auszeichnungen, Preise (fachnah und fachfremd, z.B. im Spitzensport);
  • besondere persönliche oder familiäre Belastungen, biographische oder soziale Faktoren, wie z.B. Krankheit oder (eigene) Behinderung, die Betreuung eigener Kinder oder die Betreuung pflege-bedürftiger naher Angehöriger.
​Förderfähig sind neben einem Erststudium grundsätzlich auch ein Zweit- oder Ergänzungsstudium sowie Masterstudiengänge. Die Förderhöchstdauer richtet sich nach der Regelstudienzeit im jeweiligen Studiengang. Eine parallele Stipendienförderung ist nur in wenigen Ausnahmen (z.B. BAföG, ERASMUS) möglich. Eine detaillierte tabellarische Übersicht zur Zulässigkeit des gleichzeitigen Bezugs anderer Stipendien mit dem Deutschlandstipendium finden Sie h​​​​​ier​.​​​

 

Die Bewerbungsunterlagen

 

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über das Online-Formular im Bewerbungsportal. Der Zugang zum Bewerbungsserver ist nur im Bewerbungszeitraum hier möglich. Nicht frist- und formgerecht eingereichte Bewerbungen bzw. Bewerbungen mit unzureichende Unterlagen werden vom Bewerbungsverfahren ausgeschlossen. Die Auswahl der neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten erfolgt nach Ablauf der Bewerbungsfristen im September.

Folgende Belege benötigen Sie als PDF-Dateien zum Upload. Bitte beachten Sie die Benennung der Dateinamen entsprechend der Vorgaben:​

 

Tabellarischer Lebenslauf  > Dateiname: (Lebenslauf_Vorname_Nachname.pdf)

Persönliche Angaben, (Angaben zu Eltern und Geschwistern freiwillig)
Schulische Ausbildung, außerschulische und fachliche Auszeichnungen
Berufsausbildung -wenn vorhanden- und beruflicher Werdegang
Hochschulausbildung, wenn vorhanden
Sonstige praktische Tätigkeiten
Interessen und Hobbys
Sprachkenntnisse
Aktuelles Lichtbild einfügen​

Motivationsschreiben  > Dateiname: (Motivation_Vorname_Nachname.pdf)
Maximal 2 DIN A4 Seiten, nicht handschriftlich
Warum Sie für das Deutschlandstipendium besonders gut geeignet sind
Was Sie als Person ausmacht/besonders macht
Informationen zum aktuellen gesellschaftlichen Engagement
Warum Sie sich für Ihren Studiengang entschieden haben und welche beruflichen Ziele Sie damit verfolgen 
Wie sich das Stipendium auf Ihr Studium/Ihre aktuelle Lebenssituation auswirken würde
Was Sie uns darüber hinaus mitteilen möchten.  
 
Formblatt: Gesellschaftliches Engagement innerhalb der letzten drei Jahre

Ggfs. Formblatt: Besondere Auszeichnungen, Preise, Erfolge                                                                

Ggfs. Formblatt: Besondere persönliche oder familiäre Belastungen, biographische oder soziale Faktoren                                                                
Die Formblätter können Sie hier​ herunterladen.                                                                                    

Studienbescheinigung (aus dem OSSC) >Dateiname: (Bescheinigung_Vorname_Nachname.pdf)     

Sonstige Nachweise (in einer Datei zusammengefasst)​ > Dateiname (Nachweise_Vorname_Nachname.pdf)

  • Zeugniskopien: Alle Zeugnisse ab Hochschulzugangsberechtigung
    Nachweise über eine eventuell abgeschlossene Berufsausbildung
    Praktikums- und Arbeitszeugnisse sowie Nachweise über sonstige Kenntnisse,
    Nachweis soziales und gesellschaftliches Engagement innerhalb der letzten drei Jahre,
    Bachelor-Zeugnis, wenn Sie sich im Master-Studiengang bewerben
  • für Studierende der HSD: die aktuelle Leistungsübersicht aus dem OSSC mit Angabe der vom SSC bestätigten Durchschnittsnote > Dateiname (Leistung_Vorname_Nachname.pdf)

 

Zeitlicher Ablauf des Bewerbungs- und Auswahlverfahrensverfahrens ​​


 
​14.05. – 24.05.2020Online-Bewerbung für aktuelle Stipendiaten
​15.06.​ – 30.06.2020​Online-Bewerbung für Studierende der HSD sowie Studienwechsler, die Ihre Log-In-Daten bereits erhalten haben
15.08. – 30.08.2020
Online-Bewerbung für Studienanfänger, Studienwechsler und Master-Studiengänge
​September 2020Auswahl der neuen Stipendiaten und Stipendiatinnen
Oktober 2020
Versand der Stipendienzusagen/ Absagen per E-Mail

​17. November 2020
​Stipendienvergabefeier​

​​​

​Weitere Informationen

FAQ

Übersicht Doppelförderung​

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Stipendiengesetz

Kontakt zu den Stipendiatensprecher/innen

 

 

Kontakt

 

Andrea Schreck

Stabsstelle Stipendien-
und Alumni-Management
Münsterstaße 156
40476 Düsseldorf

Tel. 0211-43518038
E-Mail andrea.schreck@hs-duesseldorf.de oder stipendium@hs-duesseldorf.de