Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Schließsysteme, Zugangsberechtigungen und Schranken am Campus Derendorf der Hochschule Düsseldorf

In den Liegenschaften der Hochschule Düsseldorf erfolgt die Zugangs- und Schließberechtigung mittel eines elektronischen Schließsystems über personalisierte Schließkarten.

Folgender Ablauf stellt in Kurzform dar, wie entsprechende Schließberechtigungen erlangt werden können.

 

Verwaltung

Die Dezernats- oder Teamleitung kann sich zur Beantragung einer Schließkarte per Mail an schluesselverwaltung@hs-duesseldorf.de  (Ansprechpartner Herr Markus Steins) wenden.
In der E-Mail bitte den vollen Vor- und Zunamen der neuen Mitarbeiterin/ des neuen Mitarbeiters angeben, den Tätigkeitsbeginn und ggf. -Ende an der HSD benennen sowie die Räume und/ oder Gruppen, für die eine Schließberechtigung erteilt werden soll.

Entweder wendet sich die neue Mitarbeiterin/ der neue Mitarbeiter am ersten Arbeitstag an Herrn Steins und vereinbart einen Termin zur Abholung der Schließkarte oder es wird im Vorfeld mit Herrn Steins vereinbart, dass die Schließkarte am Empfang hinterlegt und dort abgeholt wird. Die neue Mitarbeiterin/ der neue Mitarbeiter muss die Schließkarte persönlich abholen, da der Erhalt der Karte mit einer Unterschrift bestätigt werden muss.


 
Fachbereiche, Lehrbeauftragte und Studentische Hilfskräfte

In den Fachbereichen erfolgt die Verwaltung und Einrichtung der Schließberechtigungen in der Regel über die Dekanate. Dies gilt auch für Lehrbeauftragte und Studentische Hilfskräfte.

Die Dekanatsleitung kann sich zur Beantragung einer Schließkarte per Mail an schluesselverwaltung@hs-duesseldorf.de (Ansprechpartner Herr Markus Steins) wenden. Dazu muss das Formular "Schlüsselverwaltung" ausgefüllt werden, welches in den Dekanaten vorliegt. In dem Formular bitte den vollen Vor- und Zunamen der neuen Mitarbeiterin/ des neuen Mitarbeiters angeben, den Tätigkeitsbeginn und ggf. -Ende an der HSD benennen sowie die Räume, für die eine Schließberechtigung erteilt werden soll.

Die neue Mitarbeiterin/ der neue Mitarbeiter muss die Schließkarte persönlich abholen, da der Erhalt der Karte mit einer Unterschrift bestätigt werden muss. Hierzu sollte er vom Dekanat informiert werden.

​Kontakt

Markus Steins

Münsterstraße 156
Gebäude 4
40476 Düsseldorf

+49 211 4351-8426

schluesselverwaltung@hs-duesseldorf.de