Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Wenn man nicht plant, plant man zu scheitern.

​(Aus dem Englischen von Benjamin Franklin)


Projektmanagement umfasst die „Gesamtheit von Führungsaufgaben, -organisation, -techniken zur Initialisierung, Definition, Planung, Durchführung, Steuerung und den Abschluss von Projekten“.

Ein Projekt ist ein abgrenzbares, risikobehaftetes und meist komplexes Einzelvorhaben mit definiertem Anfang und Ende.

Neben den im Projektauftrag definierten Zielen, stehen die Qualität der Ergebnisse, die Erreichung von Terminen (Meilensteinen), die Kostenüberwachung sowie ein zielführendes Veränderungsmanagement im Mittelpunkt des Projektmanagements.

Vorteile:

  • Sorgfältige, methodische Problemanalyse
  • Nachhaltige Problemlösungen durch Teamarbeit und Einbeziehung von Betroffenen
  • Eindeutig festgelegte Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten
  • Verbesserter Informationsaustausch und Kommunikation
  • Kürzere Bearbeitungszeiten durch konzentriertes, planvolles Vorgehen
  • ​Frühzeitige Erkennung von Schwierigkeiten
  • Reduzierte Nachbesserungen und Fehlerkosten
  • Geringere Gesamtkosten 

 Bild: Pixabay​  

​Kontakt​


Hans-Josef Schilling

Münsterstraße 156
Gebäude 2, Raum 02.3.022
40476 Düsseldorf


Tel. +49 211 4351-8032
hans-josef.schilling@hs-duesseldorf.de
 
Projekte des Präsidiums
Übersicht (geschützter Bereich)​​