Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

News

HSD > Hochschule > Verwaltung & Service > Strategie & Innovation > Diversity Management > Familienbüro > Das war das „neue“ Sommer­ferien­pro­gramm des Familien­büros!
HSD / Familienbüro, Sommerferienprogramm, Nachbericht
02/09/2019

Das „neue“ Sommer­ferien­pro­gramm des Familien­büros!

Vom 15.7.2019 - 2.8.2019 fand die diesjährige Sommerferienbetreuung des Familienbüros statt. In der Zeit von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr wurden zu verschiedenen Themen Ausflüge unternommen, gespielt, gebastelt oder auch einfach mal entspannt.

Neu war, dass dieses Jahr zum ersten Mal zwei Gruppen a 15 Kinder unterschiedlicher Altersklassen an den Start gingen. Die erste Gruppe umfasste Kinder von Hochschulangehörigen im Alter von 6 – 9 Jahren, die zweite Gruppe die 10 – 13 jährigen.

Das als Pilot gedachte, restlos ausgebuchte, zweizugige Ferienprogramm entpuppte sich als voller Erfolg.

Die erste Woche der Sommerferien stand unter dem Motto von Kopf bis Fuß. Wir besuchten einen Kinder Erste-Hilfe-Kurs, machten Standup Paddeling am Unterbacher See und tobten uns auf dem Abenteuerspielplatz oder im Freibad mal so richtig aus. Zusätzlich gab es einen Kinder Kniggekurs und einen Ausflug ins Kino. In der zweiten Woche war Kreativität gefragt. Während sich die Großen als Graffiti Künstler übten, wurden die Kleinen an der Button Maschine kreativ und es wurden Schwarzlichtexperimente durchgeführt.

Highlight der Woche war das Basteln und Programmieren einer Mini-Orgel. Durch die dritte und letzte Woche wurden wir von Zauberer Pilloso begleitet, der die Kinder mit Tricks und Tips aus der Magie begeisterte.

Aufgrund des durchweg positiven Ergebnisses und der guten Anmeldezahlen ist angedacht, die nächste Sommerferienbetreuung 2020, wiederholt auf zwei Altersklassen auszudehnen. Bei den Herbst- und Osterferien bleibt es hingegen bei einer Betreuungsgruppe für die Altersklasse von 6 – 12 Jahren.