Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

​​​​​​​​​​Allgemeine Infos

Was versteht man unter "Erste Hilfe"

  • Überbrückung von Notfallsituationen durch anwesende Laien bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

  • Unterstützung der professionellen Retter.

  • Auch psychische Hilfestellung geben durch Ansprechen und Trösten.

  • Erste, einfache notfallmedizinische Handgriffe ausführen.

  • Auch: Helfen in einfachen alltäglichen Not- bzw. Unfallsituationen, in denen der Einsatz professioneller Retter nicht notwendig ist.

Was ist bei allen Erste Hilfe-Leistungen zu tun?

  • Ruhe bewahren und nach dem Grundsatz schauen, denken, handeln und verfahren.

  • So schnell wie möglich den notwendigen NOTRUF absetzen und den Ersthelfer verständigen.

  • Gefährdete Personen schnellstens warnen.

  • Hilflosen Personen umgehend helfen, ggf. aus dem Gefahrenbereich retten und an die frische Luft bringen.

  • Verletzte Personen dürfen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes nicht allein gelassen werden.

  • Jedoch bei allen Hilfeleistungen auf die eigene Sicherheit achten.


 

​​​​​​​Ersthelfer/in werden – Ausbildungs- & Fortbildungskurse

"Helfen wollen ist gut, helfen können ist besser"


Notsituationen, in denen Erste Hilfe geleistet werden muss​, können jederzeit eintreten.
Daher ist die HSD daran interessiert sowie verpflichtet, alle Bereiche mit Ersthelferinnen und -helfern zu versorgen. Hierzu bietet die Hochschule über das Deutsche Rote Kreuz entsprechende Ausbildungs- & Fortbildungsmöglichkeiten an. Mit der Teilnahme am Erste Hilfe-Kurs erklären Sie Ihr Einverständnis, als Kontaktperson in den Aushängen und auf den internen Seiten namentlich mit Raum-und Telefonnummer aufgeführt zu werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich jetzt an!

Bitte beachten Sie vorab das Merkblatt "Notwendigen Informationen" zum Anmeldeverfahren.


Zur Anmeldung benötigen Sie u.a:

- die HSD-Mitgliedsnummer der Unfallkasse (BG-Nr.) : 1586003

- Name des Kostenträgers: UK NRW


Anmeldelink zum DRK-Portal


Auf den jeweiligen Seiten sind die Kurstermine, Adresse der Ausbildungsstätte und Anzahl der noch verfügbaren Plätze aufgeführt. Des weiteren können Sie sich an dieser Stelle (wie gewohnt) anmelden.

Zur Anforderung des Kurs-Gutscheins senden Sie bitte eine Mail mit den Anmeldebestätigung des DRK an Frau Nicole Köhnen.

Kontakt

Jürgen Bons

Fachkraft für Arbeitssicherheit
Leitung der Stabsstelle
Rather Straße 23b - Raum 10.1.008
+49 211 4351-9427​​


Klaus Freimuth

Fachkraft für Arbeitssicherheit
Rather Straße 23b - Raum 10.1.009
+49 211 4351-9429
klaus.freimuth@hs-duesseldorf.de​​

Christoph Bederke

Betriebssanitäter der HSD
Gebäude 5, Schlosserei
+49 211 4351 8429
+49 171 5421 343​
christoph.bederke@hs-duesseldorf.de​​

____________________________

Ersthelferinnen und -helfer
an der HSD

Eine aktuelle Liste finden Sie unter Arbeitssicherheit & Umweltschutz intern​.

Erste Hilfe- & Ruheräume an der HSD


Übersicht der Erste Hilfe- sowie Ruhe-Räume der HSD am Campus Derendorf.


Sie benötigen Informationen zum Thema "Unfall melden"?


Dann finden Sie hier nähere Informationen.