Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Daten­schutz- und Infor­mations­sicher­heits-Mana­ge­ment-System (DISM)

Das Datenschutz- und Informationssicherheits-Management-Systems (DISM) der Hochschule Düsseldorf befindet sich im Aufbau. In diesem System sollen organisatorische Strukturen, Regelungen, Prozesse und Sicherheitswerkzeuge so miteinander kombinieren, dass die Informationswerte der Hochschule ebenso geschützt wie DSGVO-konform genutzt werden können.

Mit der Einführung des DISM wurde vom Präsidium der Hochschule ein Projekt mit folgendem Projektteam beauftragt:

  • Dr. Christoph Glowatz (Chief Information Security Officer - CISO -, Projektleiter)
  • Thomas Molck (Datenschutzbeauftragter - DSB -)
  • Henning Mohren (Chief Information Officer - CIO - und Leiter der Campus IT)
  • Frauke Jansen (Dezernentin und Teamleitung Organisation und Organisationsentwicklung)
  • Kathrin Schweppe (Rechtliche Grundsatzfragen zum Datenschutz im Team Recht & Gremien)

Teilergebnisse des umfangreichen DISM-Projektes sollen schon während dessen Laufzeit nutzbar werden. Wichtig ist dabei auch der intensive Dialog mit den Hochschulangehörigen, damit die Belange von Forschung, Lehre, Verwaltung und der zentralen Dienste beim Aufbau des DISM gleichermaßen berücksichtigt werden können.


Hier finden Sie erste Infos und Ansprechpartner zum DISM an der Hochschule Düsseldorf

An anderer Stelle finden Sie:


Ansprech
partner

​Chief Information Security Officer

Dr. Christoph Glowatz Dipl.Phys.
Münsterstraße 156, Gebäude 2, Raum 02.03.028
Tel. +49 211 4351-8039
christoph.glowatz@hs-duesseldorf.de   

 

Datenschutzbeauftragter

Dipl. Soz.-Päd. Thomas Molck
Münsterstraße 156, Gebäude 3, Raum 03.1.036
Tel.: +49 211 4351-3350
datenschutzbeauftragter@hs-duesseldorf.de