Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Stipendium für Geflüchtete

HSD > Studium > Internationales > Wege an die HSD > Geflüchtete > Stipendium für Geflüchtete > Stipendium für Studierende mit Fluchthintergrund

Stipendien für internationale Studierende mit Fluchthintergrund

Für internationale Studierende mit Fluchthintergrund schreibt das International Office der HSD ein Stipendienprogramm aus.
Das Programm richtet sich an Studierende in der folgenden Studienphase:
 

Studieneinstiegsstipendium

(ab Zulassung zum 1. Fachsemester)


Das ​Studieneinstiegsstipendium richtet sich an Studieninteressierte, die von der HSD für das erste Fachsemester zugelassen sind und sich innerhalb der Einschreibefrist immatrikulieren.
Wenn Sie an der HSD studieren wollen und finanzielle Unterstützung benötigen, dann bewerben Sie sich für das Studieneinstiegsstipendium.


Alle Informationen über das ​Stipendium wie z.B. die Voraussetzungen, die benötigten Dokumente, das Auswahlverfahren u.a. finden Sie im Infoblatt.

Hier können Sie die notwendigen Unterlagen herunterladen:

- Infoblatt_Studieneinstiegsstipendium WS 22-23.pdf

- Bewerbungsformular WS 22-23.pdf


Bewerbungsfrist 2022 verlängert!
Die Bewerbungsphase des Studieneinstiegsstipendiums für das
Wintersemester 22/23 beginnt am 01.08.2022 und endet am 30.09.2022



Das Studieneinstiegsstipendium und das Studienstipendium schreibt das International Office im Programm "NRWege ins Studium“ aus, das durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wird.



 


Kontakt

Tariq Kosa M.A.
Projektkoordination

T +49 (0)211 4351-8114
refugee@hs-duesseldorf.de​
 

Offene Sprechstunde: Do 9 - 12 Uhr
Termine nach Vereinbarung
 

International Office
Münsterstraße 156
Gebäude 2, 1. Etage, Raum 37
40476 Düsseldorf​​