Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

​​Sie haben Zweifel oder Ängste Ihr Studienfach oder Ihren Studiengang betreffend?
Die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Hochschule Düsseldorf steht Ihnen gerne beratend zur Seite.

 

Im Folgenden finden Sie einige Fragestellungen, die Ihnen bei Ihren Überlegungen helfen könnten.

 

Ist mein Fach wirklich das Richtige für mich?
Viele Studierende zweifeln im Laufe ihres Studiums an ihrem Studienfach. Das kann ganz unterschiedliche Gründe haben. Manchmal liegt der Zweifel gar nicht so sehr am Fach, sondern an einer ungünstigen Lernstrategie, einer privaten Belastung oder es braucht einfach Zeit in der neuen Umgebung anzukommen.

Manchmal zeigt sich aber im Laufe des Studiums auch, dass das gewählte Fach doch nicht (mehr) den eigenen Erwartungen entspricht. Interessen können sich weiterentwickeln oder verschieben oder die berufliche Perspektive, die zuvor zur Studienwahl geführt hat, erscheint nach einem ‚Praxistest‘ nicht mehr attraktiv.

In solchen Situationen lohnt es sich die eigenen Interessen, Fähigkeiten und Zukunftsvorstellungen zu reflektieren. Dazu können verschiedene Online-Tests hilfreich sein,
eine Auswahl finden Sie hier

Oft nützt auch ein persönliches Beratungsgespräch, um die Situation besser einordnen zu können. Dies gilt insbesondere, wenn sich Ihre Gedanken im Kreis drehen, Sie Sorge haben eine ungünstige Entscheidung zu treffen oder Sie einfach nicht sicher sind, wie es weitergehen kann. Melden Sie sich deshalb gerne für ein Beratungsgespräch bei der Zentrale Studienberatung oder auch der Psychologischen Beratung an! 
+
Mein Fach gefällt mir, aber ich habe Lernschwierigkeiten.

Manchmal ist das Fach genau richtig, aber Sie haben trotzdem Schwierigkeiten sich die Inhalte anzueignen. Die Herausforderung kann an besonders anspruchsvollem Lernstoff, wenig Zeit und/oder einem hohen Lernpensum liegen. Häufig fällt es auch schwer überhaupt einen Anfang zu finden und sich nicht ablenken zu lassen. Da es kein Patentrezept für alle gibt, weil Menschen ganz unterschiedlich lernen, ergibt es Sinn nach einer für Sie passenden Lösung zu suchen. Wenn Sie Hilfestellungen für die Bewältigung des Lernpensums oder zur Arbeits- und Selbstorganisation brauchen, bietet die Hochschule Düsseldorf vielfältige Unterstützung.

Manchmal geht es auch gar nicht allein um methodische Fragen, sondern um die eigenen Emotionen, Ängste und Sorgen. Wenn Sie das Gefühl haben – vielleicht zum ersten Mal in Ihrem Leben – Prüfungsangst zu entwickeln, sollten Sie nicht zögern sich zu melden. Nicht selten beschreiben Studierende in solchen Zusammenhängen großen Druck, der sie an sich selbst und ihren Fähigkeiten das Studium bewältigen zu können, zweifeln lässt. Auch private Probleme und Belastungen können eine Rolle spielen und konzentriertes Lernen und Arbeiten verhindern. Die Psychologische Beratung der HSD unterstützt Sie bei diesen Problemen mit Einzelberatung und Gruppenangeboten.

Wenn Sie eher unsicher sind, ob Sie das wissenschaftliche Schreiben bereits beherrschen, Sie die Zitierregeln nicht genau kennen oder fürchten, dass Ihre Hausarbeit nicht verständlich ist, kann auch die Schreibberatung des ZWEK eine gute Anlaufstelle sein, um sich methodisch Rat zu holen.

+
Ich möchte das Fach wechseln. Was kann ich wo studieren?

Nutzen Sie bitte die erweitere Studiengangssuche bei Hochschulkompass.

+
Welche Studiengänge kann ich an der HSD studieren?

Werfen Sie einen Blick in unser ausführliches Studienangebot.

+
Ich habe eine Idee, welches Studienfach mich auch noch interessieren könnte, aber ich bin unsicher, ob ich mir das Richtige darunter vorstelle.

Die Hochschule Düsseldorf und auch viele andere Hochschulen und Universitäten bieten an probeweise Vorlesungen und Veranstaltungen zu besuchen. Nutzen Sie gerne unser Vorlesungsverzeichnis für Studieninteressierte oder das Schnupperstudium, um sich ein lebendiges Bild zu machen, ob das ins Auge gefasste Fach tatsächlich Ihren Erwartungen entspricht.

+
Wie funktioniert ein Fachwechsel an die Hochschule Düsseldorf?

Alle Informationen für Studienplatzwechsler finden Sie hier.

+
BAFöG-Empfänger: Wechsel möglichst bis zu Beginn des 3. Semesters

Bitte beachten Sie:
Studierende verlieren Ihren BAföG-Anspruch in der Regel, wenn sie ab dem 4. Fachsemester den Studienplatz wechseln. Ein erstmaliger Fachwechsel bis zum Beginn des 3. Fachsemesters bleibt dagegen in der Regel ​unproblematisch. Die wichtigsten Informationen finden Sie hier.

Für weitere Informationen zur BAföG-Sicherung wenden Sie sich bitte an die Studienfinanzierung bzw. das Amt für Ausbildungsförderung.

Näheres zum Fachrichtungswechsel und BAföG finden Sie außerdem hier.

+

Beratung & Kontakt

Zentrale Studienberatung (ZSB):
studienberatung@hs-duesseldorf.de 
www.hs-duesseldorf.de/zsb

 

Psychologische Beratung (PSB):
E-Mail: info.psb@hs-duesseldorf.de
www.hs-duesseldorf.de/psb

​ 

Beide Beratungsstellen ​finden Sie hier:
Münsterstr. 156
Gebäude 2, 1. OG
40476 Düsseldorf